Kategorie: Gedanken

Was bedeutet es extrovertiert zu sein?

Dear you, Menschen versuchen immer wieder ihren Charakter oder ihre Persönlichkeit zu beschreiben. Es hilft ihnen dabei sich selbst zu verstehen, sich abzugrenzen, im Sinne von: So bin ich, so bin ich nicht. Aber ist […]

Bewusst alles probieren. Alles bewusst probieren.

Dear you, heute soll es darum gehen, wie man die richtige Balance zwischen einer nachhaltigen, bewusst gestalteten Lebensweise und Genuss finden kann. Oft hat es den Anschein, man müsse verzichten, um die Umwelt weniger zu […]

Gründe nackt zu sein

Dear you, ein Thema, über das ich mir schon öfter Gedanken gemacht habe, ist die gesellschaftliche Bedeutung von nackter Haut. Und was es auslösen kann, wenig Stoff zwischen sich und die Umwelt bringen, sich verletzlich […]

Zwischenruf – 5 Minuten Umfrage

Dear you, Hast du kurz fünf Minuten Zeit? Dann unterstütze mich dabei meine Gründungsvision voranzutreiben. Folge diesem Link und mache diese kurze Umfrage zum Thema Schenken und Nächstenliebe mit. Selbstverständlich dient diese Erhebung ausschließlich meiner […]

SuMmR ViBeS

Dear you, Kennst du sie nicht? Die unendlichen Sommer Tage, in denen einem die ganze Welt mit all ihren Ecken und Kanten zu gehören scheint? In denen man strahlt und scheint und wirkt? Die Gedanken […]

Umgang mit dem Tod

Dear you, Verbindungen zwischen Dingen, die so abwegig sind, wie ein Okapi. Es gibt sie häufiger als man denkt. Ist man selbst etwa nicht die abwegigste aller Verbindungen, nämlich die zwischen Leben und Tod? Ich […]

Selbstversorgung und Selbstfindung

Dear you, Hippietum oder Big City Life? Die Kombination aus beidem wäre wohl der gemeine Hipster. Okay, als solchen sehe ich mich nun wirklich nicht. Aber ich frage mich schon oft, was besser zu mir […]

Dinge loslassen

Dear you, Das neue Jahr startete für mich mit der Intention mein Leben mehr in die Hand zu nehmen. Ich wollte wieder mehr Initiative ergreifen, Dinge verändern, die mich störten und mich nicht mehr einfach […]

Wer bin ich im Jahr 2019?

Dear you, mein erster Blogpost im neuen Jahr 2019 hat wieder einen eher lyrischen Charakter. Ich finde es immer sehr spannend neues auszuprobieren. Dazu habe ich mich einfach davon leiten lassen, was gerade so in […]

Tot Wach

Dear you, Ich habe einen Film gesehen, der den Durchbruch eines Gedankens bewirkt hat, der schon lange in mir wächst. Auf den ersten Blick und wenn ich eine Schularbeit darüber schreiben müsste, würde ich meine […]