Pizzakäse Alternative

Pizzakäse Alternative
Drei Produkte gegen langweilige Ofen-Gerichte

Dear you,

ich mache ja super gerne Pizza selbst. Ein  frischer selbstgemachter Hefeteig, da drauf alles was an Gemüse vorhanden ist und wenn ich Lust drauf habe eine vegane Käsealternative zum überbacken – fertig ist mein perfektes Comfort Food für ein regnerisches Wochenende. Übrigens habe ich dir mein Rezept für gesunde Vollkorn-Pizza schon mal geschrieben. Heute geht es aber speziell um den veganen Käse. Für mich kein absolutes Muss, aber durchaus ein schönes i-Tüpfelchen obendrauf. Ich habe zwei sehr verschiedene Produkte für dich getestet – und war positiv überrascht. Zum Schluss gibt´s noch einen Tipp für dich, wie du einen käsiges Topping auch ohne Ersatzprodukt hin bekommst.

Soyananda

Vegane Alternative zu griechischem BioKäse

Bei Alternativprodukten achte ich immer auf die Zutatenliste und auf Bio-Qualität, sonst kann einem schnell mal eine mit Farbstoffen und Geschmacksverstärkern vollgepumpte Chemiekeule unterkommen. Aber es gibt eben auch Produkte mit natürlichen Zutaten, wie zum Beispiel diesen veganen Feta von Soyana auf Tofu-Basis. Gibt´s in Natur oder mit Kräutern und Olivenöl verfeinert. Die Soyana/ Soyananda Produkte überzeugen mich eigentlich jedes Mal. Ich habe ja auch schon mal den veganen Ei-Ersatz für dich getestet und auch die Frischkäse-Alternative dieser Marke ist für mich die Beste auf dem Markt. Was den Feta betrifft, nutze ich ihn sehr gerne zum überbacken verschiedenster Ofengerichte. Rezeptinspirationen findest du übrigens bereits auf PostvonJulia. Mit Feta aus tierischer Milch kann man ihn allerdings nicht so richtig vergleichen. Man schmeckt und sieht schon eine Ähnlichkeit, jedoch ist die Konsistenz sehr viel weicher und der Geschmack zwar lecker, aber eben nicht ganz wie das Original. Trotzdem empfehle ich dir dringend ihn mal auszuprobieren, ich zumindest könnte mich rein legen …

Veggi Filata

Veganer herzhafter Streukäse 

Wenn du allerdings keinen Feta-Geschmack, sondern den typischen Pizzakäse zum streuen suchst, ist dieses Produkt eher was für dich. Die Zutatenliste finde ich nicht ganz so toll: Trinkwasser, Kokosfett, Kartoffelstärke, Lupinenmehl, Speisesalz, Kurkuma Extrakt, natürliches Aroma (vegan). Ist jetzt nicht gerade das natürlichste was man essen kann, geht aber hin und wieder für mich in Ordnung. Geschmacklich sowie optisch bin ich nämlich ziemlich überzeugt. Der “Pizzakäse” ist lecker würzig und kommt dem aus Kuhmilch doch sehr nahe. Die Konsistenz finde ich allerdings leicht schleimig, allerdings kann man das verringern, indem man nicht zu viel verwendet und etwas länger backt. Und ich muss sagen, je öfter ich ihn verwendet habe, umso mehr bin ich vom überzeugten “Käse-Weglasser” zum Fan geworden – und das will schon was heißen.

Hefeflocken

 

Eines der vielen Produkte, die ich erst seitdem ich vegan wurde entdeckt habe, und nie wieder missen möchte. Häufig gebe ich Hefeflocken klassischerweise als Pamesan-Alternative über Nudelgerichte, oder eben als Pizzakäse. Ganz wichtig: Erst nach dem Backen verwenden, denn die Vitamine sind hitzeempfindlich. Falls du noch nie Hefeflocken ausprobiert haben solltest, lege ich dir das unbedingt ans Herz. Auch hier finde ich den häufig als “käsig” bezeichneten Geschmack eigentlich auf seine eigene Weise viel besser als das “Original”-Produkt. Würzig und auch ein bisschen nach Hefe. Ein tolles Topping um deiner Pizza den letzten, besonderen Pfiff zu geben, wenn du gerade keine Lust auf einfach nur Gemüse hast.

 

Das waren wieder ein paar leckere Geschmacks-Inspirationen für deine vegane Küche. Wenn du von den Produkten welche ausprobierst, bin ich sehr gespannt wie sie dir geschmeckt haben. Das kannst du mir in die Kommentare oder auf Instagram schreiben. Jetzt wünsche ich dir noch einen fabelhaft wünderschönen Sonntag. Übrigens: Am 6. September hat PostvonJulia Geburtstag! Nächsten Sonntag gibt es also einen Jubiläums-Post. Ich freu mich drauf.

Love, Julia

 

Vegane Rezepte ahoi: https://postvonjulia.de/category/vegan/rezepte

Der letzte so-schmeckt-vegan Beitrag: https://postvonjulia.de/eis

Anders sein ist okay: https://postvonjulia.de/querkopf-aussenseiter-tattoo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.