Protein Riegel

Protein Riegel können ein leckerer Snack für zwischendurch sein.

In diesem Test erfährst du, welche Sorten ich wieder kaufen würde und welche durchgefallen sind.

Dear you,

Protein Riegel gehören zu den Lifestyle Produkten schlechthin. Ab und zu gönne ich mir auch mal einen. Wie ich dir in dieser Sonntagspost geschrieben habe, kann Protein durchaus Vorteile haben. Dabei ist jedoch darauf zu achten, was alles so drin steckt, in den Dingern. Nicht unbedingt sind sie gesünder als andere Riegel, denn sie enthalten teilweise ziemlich viel Chemie und Zucker. Besonders wenn man bedenkt, dass manche als Diätprodukt vermarktet werden. Dementsprechend hoch ist oft auch der Preis. Heute teste ich in einer weiteren So schmeckt vegan Post ein paar Protein Riegel für dich. Viel Spaß beim lesen.

Veganz Protein Bars

Diese Riegel habe ich schon öfter gekauft, meist wenn sie irgendwo im Angebot waren. Die Sorten schmecken mir eigentlich alle ganz gut. Meine liebste ist Coconut Almond. Sie schmecken generell ziemlich süß, aber nicht zu sehr. Die jeweilige Geschmackssorte kommt auch gut raus.

Wichtig ist gerade bei einem Protein Riegel natürlich auch immer die Konsistenz. Diese Riegel sind weich und haben nur vereinzelnd ein paar kleine Stücke. Viele halten sie für zu trocken oder irgendwie sandig. Es sind halt Protein Riegel und keine Frucht- oder Müsliriegel. Man muss aber definitiv drauf stehen. Wer mehr in Richtung Süßigkeit gehen will, kann auch mal die neuen Protein Choc Bars von Veganz probieren. Die gibt es in den fancy Geschmackssorten Brownie, Cookie Dough oder Strawberry Cake.

Ein 45 Gramm Riegel enthält ca. 12 Gramm Eiweiß. Das ist eine Menge die sich im Vergleich zu anderen Riegeln sehen lassen kann. Und da sie nicht hauptsächlich aus Nüssen bestehen, hält sich die Kaloriendichte und der Fettanteil auch in Grenzen.

Bewertung in Schulnoten

Geschmack: 2

Konsistenz: 3

Inhaltsstoffe: 2

Wieder kaufen? Ja

Nicht vegan: Hemptastic Hanf Riegel

Diese Riegel enthalten Honig. Somit sind sie nicht vegan.

Hanfsamen sind sehr reich an Proteinen und so überrascht es nicht, dass in viele Protein Riegeln oder Shakes Hanf enthalten ist. Mit Drogen hat das natürlich wenig zu tun. Hanfsamen sind nicht psychoaktiv. Hemptastic Riegel enthalten, wie der Name schon vermuten lässt, Hanfsamen. Danach kommen allerdings vor allem Sirup, Fruchtkonzentrate und dadurch insgesamt ziemlich viel Zucker. Das schlägt sich auch in den Nährwerten wieder. Ein 40 Gramm Riegel enthält gerade mal 5,6 Gramm Einweiß und dafür 6,8 Gramm Zucker.

Ich hatte den Riegel zum ersten Mal gekauft und dabei wird es wohl auch bleiben. Die Konsistenz war wie bei einem Müsliriegel den man einen Tag ausgepackt an der Lust hat liegen lassen. Irgendwie pappig und trocken. Der Geschmack war auch nicht der Hammer. Von Mandeln habe ich nichts gemerkt. Schokoladig? Naja – ein bisschen vielleicht.

Bewertung in Schulnoten

Geschmack: 4

Konsistenz: 5

Inhaltsstoffe: 3

Wieder kaufen? Nein

Raw Bite Protein

Raw Bites sind nur aus rohköstlichen Zutaten gemacht. Ich muss sagen, dass mir die meisten Sorten zu sehr nach Dattel schmecken. Aber den Protein Raw Bite finde ich richtig gut. Er ist für mich geschmacklich der beste Protein Riegel, den ich bis jetzt probiert habe. Er schmeckt sehr fruchtig und auch ein bisschen säuerlich.

Auch die Konsistenz gefällt mir sehr gut. Sie ist weich und von großen Nuss- und Mandelstücke durchzogen. Man hat also zwischendurch auch mal was zu kauen. Ich mag es, wenn verschiedene Konsistenzen aufeinander treffen. Außerdem sind die Zutaten sehr naturbelassen. Statt Konzentraten gibt es hier Trockenfrüchte für die Süße. Das Eiweiß kommt aus Nüssen und Reisproteinpulver.

Die Nährwerte sind ganz in Ordnung. Ein 50 Gramm Riegel enthält 10,5 Gramm Eiweiß und belegt somit den mittleren Platz. Sie haben mehr Fett als die von Veganz, aber weniger als die Hemptastic Riegel, trotz des hohen Nuss-Anteils.

Bewertung in Schulnoten

Geschmack: 2

Konsistenz: 1

Inhaltsstoffe: 1

Wieder kaufen: Absolut!

Das war der Protein Riegel Test. Was hältst du von Protein Riegeln? Sind sie eine leckere Möglichkeit ein paar zusätzliche Proteine zu tanken und eine gesündere Alternative zu Schokoriegeln? Oder doch eher unnötig und teuer? Ich freue mich auf dein Feedback und wenn du beim nächsten Mal wieder vorbei ließt.

Love, Julia

Weiterlesen

Der Mythos um Protein: https://postvonjulia.de/protein-der-lifestyle-makronaehrstoff

Mehr Post aus der So schmeckt vegan Reihe: https://postvonjulia.de/futter-fuer-die-seele

Was hat man im Essen, was sollte man ergänzen?: https://postvonjulia.de/supplemente-in-der-veganen-ernaehrung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.